Hilfsnavigation
Seiteninhalt
14.02.2017

Plätze hinter dem Rathaus

Die Platzgestaltung in Algermissens Ortsmitte ist beschlossen

Die politischen Gremien haben die Planungen für die Neugestaltung der Plätze hinterm Rathaus beschlossen. In einer gemeinsamen öffentlichen Sitzung haben Ortsrat Algermissen, Finanzausschuss, der Arbeitskreis Dorferneuerung und viele Bürgerinnen und Bürger diskutiert und beschlossen.

Planung

Bereits im Dorferneuerungsplan für die Ortschaft Algermissen aus dem Jahr 2007 wurde eine Maßnahme zur Gestaltung des Platzes hinter dem Rathaus als öffentliche Maßnahme vorgesehen. Aufgrund des neuen Familien- und Generationenzentrums sOfA in der Jahnstraße und der Erweiterung des Altenheimes ist inzwischen ein weitergehender Planungsbedarf entstanden. Daher wird der Planungsbereich jetzt auch auf den Bereich der ehemaligen Scheune gegenüber des neuen sOfA sowie auf den Bereich vor dem Haupteingang zu Rathaus erweitert.

Getragen ist die Planung von der Aufwertung des Ortskernes des Ortschaft Algermissen als sozialem Treffpunkt in Doppelfunktion mit notwendigem öffentlichen Parkraum.

Parkraum

Zwischen dem Rathaus und der Turnhalle sind nun 17 statt der bisherigen 13 Parkplätze vorgesehen. Notwendig dafür ist die Fällung der drei vorhandenen Bäume. Die drei Bäume werden durch drei neue Bäume an geänderten Standorten hinter dem Rathaus ersetzt. Das Fällen der drei Bäume war einer der wichtigsten Diskussionspunkte in der Öffentlichkeit. Einig war man sich zum Schluss darüber, dass der Aufwand zum Erhalt der Bäume viel zu hoch sei. Statt dessen wurde beschlossen, die Neuanpflanzungen deutlich größer als im Normalfall ausfallen zu lassen. Dafür werden Mitglieder des Gemeinderates die Bäume selbst in einer Gemeinschaftsaktion pflanzen. Dadurch wird auch eine Aufwertung der Fläche für die dort stattfindenden Veranstaltungen der örtlichen Vereine und Verbände erreicht und gezielt beispielsweise durch die Schaffung eines Wasser- bzw. Abwasseranschlusses gefördert.

Verweilen

Zur Verbesserung der Nutzung des gesamten Bereiches wurden in direkter Umgebung des Eingangs der Turnhalle Sitzwürfel vorgesehen sowie insgesamt neue 10 Fahrradeinstellplätze.

Die Fläche der ehemaligen Scheune zur Jahnstraße erhält weitere 16 Parkplätze. Die Anordnung der Parkplätze ermöglicht es, im inneren Bereich auch eine Grünfläche mit kleineren Spielgeräten beziehungsweise auch Geräten zur sportlichen Betätigung für alle Bürgerinnen und Bürger und eine Bank/Tisch-Kombination zu errichten, um in zentraler Lage der Ortschaft ein weiteres Stück Aufenthaltsqualität zu schaffen. An der Gestaltung sollen auf jeden Fall auch noch Kinder an den Detailplanungen beteiligt werden.

Sicherheit

Die Prüfung, ob zur Verbesserung der Löschwasserversorgung des Ortskernes eine Zisterne unter diesem Bereich errichtet werden soll ist derzeit noch nicht abgeschlossen.

Vor dem Haupteingang zu Rathaus ist jetzt eine Neuverlegung des vorhandenen Pflasters vorgesehen. Im Rahmen dieser Neuverlegung sollen auch die Parkplätze bürgerfreundlicher gestaltet werden, ein Behindertenparkplatz eingerichtet werden die Absenkung von zwei Pflanzflächen vorgenommen werden.

Im Übergang zu den Parkflächen des Altenheims können durch eine Höhenangleichung noch zwei weitere Parkflächen geschaffen werden. Hier ist jedoch eine Zustimmung des betroffenen Grundstückseigentümers notwendig. Absprachen sind auch noch mit der Sparkasse Hildesheim-Goslar-Peine als Grundstücksnachbar und der ABEG erforderlich.

Kosten

Die Kosten für die Maßnahme betragen aufgrund einer ersten groben Kostenschätzung rund 450.000,00 €. Für die Maßnahme wird ein Antrag auf Bezuschussung aus Dorferneuerungsmitteln gestellt, nachdem die Dorferneuerung mit Bezug auf diese Maßnahme letztmalig um ein weiteres Jahr verlängert worden ist. Damit würde die Erfolgsgeschichte Dorferneuerung mit der Gestaltung der Ortsmitte abgeschlossen werden.

Kontakt

Wolfgang Moegerle »
Bürgermeister
Marktstraße 7
31191 Algermissen
Telefon: 05126 9100-90
Fax: 05126 9100-99
E-Mail oder Kontaktformular
Godehard Voges »
Geschäftsführer ABEG Baulandentwicklungsgesellschaft mbH Algermissen GmbH & Co. KG
Marktstraße 7
31191 Algermissen
Telefon: 05126 9100-40
Fax: 05126 9100-99
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten Rathaus

 

Montag bis Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

Bankverbindungen                                   

Sparkasse Hildesheim-Goslar-Peine,
BIC: NOLADE21HIK, IBAN: DE44 2595 0130 0030 8012 79

Volksbank Hildesheim Lehrte Pattensen eG,
BIC: GENODEF1PAT, IBAN: DE75 2519 3331 3005 3404 01

Gläubiger-ID: DE65ALG00000059909

Elster