Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Babysitter

Liebevolle Babysitter werden immer gesucht !

Windeln wechseln, Tränchen trocknen, Geschichten erzählen - Babysitter erledigen vielfältige Aufgaben, während die Eltern außer Haus sind. Meistens in den Abendstunden, teilweise aber auch tagsüber.

Oft sind es Schüler, die diese Tätigkeit ausübern, um damit Geld zu verdienen. Die Länge der Arbeitszeit, die Dauer der Beschäftigung und die Bezahlung werden meist mündlich vereinbart.

Unter Dokumente finden Sie eine Liste von Babysittern in der Gemeinde Algermissen, teils mit "Babysitter-Diplom".

Das "Babysitter-Diplom" ist eine Bescheinigung über die Teilnahme an einem Babysitting-Kurs, der bei den Familienbildungsstätten oder dem Roten Kreuz absolviert wird. Dies ermöglicht den Eltern eine bessere Einschätzung der Kompetenzen des Babysiters.

Die Ausbildung beinhaltet in der Regel einen Erste-Hilfe-Krus mit dem Schwerpunkt Kleinkind/Säugling. Außerdem werden Informationen über Ernährung, Verhaltensweisen, Kinderpflege und Hygiene, Beschäftigung von Kindern, Unfallverhütung sowie  rechtliche Grundlagen eines Babysitters vermittelt. - Ihr Kind ist somit in guten Händen !

Für die Vermittlung bzw. weitere Fragen steht Ihnen das Familienservicebüro der Gemeinde Algermissen, Frau Algermissen, gern zur Verfügung.

http://www.kinderfreundliche-kommunen.de
© www.kinderfreundliche-kommunen.de 

Kontakt

Cornelia Algermissen »
Fachbereich I
Familienservicebüro
Marktstraße 7
31191 Algermissen
Telefon: 05126 9100-13
Fax: 05126 9100-91
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten Rathaus

 

Montag bis Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

                           

 

Elster